Devah - Kursinfo

Kundalini Yoga für Einsteiger*innen

Suraj/Sanne
Was ist eigentlich Kundalini Yoga? Achtsames, einsteiger*innengerechtes Kundalini Yoga mit Erklärungen und viel Praxis. Fortlaufender Kurs mit Suraj.

Einmal pro Quartal 6-wöchiger Einführungskurs mit Sanne. Themen: Atmung, Mudras, Bandhas, Mantren, Chakren, Meditation & mehr. Next: 15. Januar 2019
6-wöchiger Kurs nur mit Anmeldung über info@devah.de

Kundalini Yoga intensiv

Petra Guru Darshan
Mit Inhalten aus Karam Kriya und den Yogalehren
Wir wandern im Lauf des Jahres parallel mit den Monaten durch die Zahlen-Numerologie. Passend zur Monatszahl erleben wir ein Yogaset, welches dasselbe Thema wiederspiegelt. So erleben wir eine Entwicklungssequenz, die sowohl universelle Zusammenhänge aufzeigt (wie die Wandlung der Elemente) als auch den menschlichen Reifeprozess vom Baby bis zur eigenen Vollendung.
Die Intensität dieses Kurses kommt durch die inspirierenden Inhalte der Yogalehren. Es werden klassische Yogasets in einem mittleren Schwierigkeitsgrad angeleitet. Einsteiger*innen können jederzeit nach Absprache integriert werden.

Kundalini Yoga für Männer

Petra Guru Darshan & Guido Ishwara
Montags zur Mittagszeit kommen die Männer zusammen um die Woche mit einem kraftvollen Yogaset zu beginnen. Danach gut Mittagessen und frisch aufgetankt zur Arbeit. Das Yoga wird sowohl für Einsteiger als auch für sportlichere Teilnehmer passend angeleitet.

Kundalini Yoga

Mansukh
Kraftvolles Kundalini Yoga für einen guten Kontakt mit dir selbst. be you!

Hatha Yoga Flow To Liberation

Sabine
Körperliche Fitness, geistige Klarheit und seelische Reinheit üben wir zur Überwindung aller Blockaden, um zur wahren Selbsterkenntnis zu gelangen. Om shanti

Hatha Yoga Morning Flow

Barbara
Energiegeladen in den Tag starten
Dieser morgendliche Hatha Flow bringt deinen Körper und Geist sanft in Schwung und füllt dich mit Energie vor deinem Weg ins Büro oder wohin auch immer. Wir fließen gemeinsam durch eine entspannende und zugleich kraftvolle Yogastunde mit einer Mischung aus klassischen Asanas des Hatha und sanften Übergängen des Vinyasa Yogas. Der Schwerpunkt der Stunde liegt auf längerem Halten der verschiedenen Posen und bewusstem Atmen, um die Qualität der Haltung zu vertiefen und unser Körperbewusstsein zu verfeinern.

Hatha Yoga Morning Flow

Greta
Sei eingeladen zur kreativen Yoga Flow Sequenzen, mal langsam, mal kräftig, immer in der Verbindung von Atem und Bewegung.
Jedes Mal mit einem anderen thematischen Fokus lernst du, die innere Kraft zu nutzen anstatt nur äußerlich muskulär zu arbeiten.
Wie ein steter Tropfen sinkt die Erfahrung tiefer und tiefer und erweitert auch das
innere Wachstum.

Gelassen durch den Tag mit Taiji-Qigong

Ruth Arens
Die „18 Bewegungen des Taiji-Qigong“ bieten eine fundierte Einführung in die Kunst des Qigong und gleichzeitig genug „Stoff“, um darin immer tiefer einzutauchen.
Die Übungen mit Titeln wie „Über den See rudern“ oder „den Mond über der Schulter sehen“ sind ein ideales Mittel zur allgemeinen Gesundheits- und Lebenspflege.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Der Kurs ist (ohne Anmeldung) für Devah-Mitglieder offen. Bei Buchung und Bezahlung über Ruth Arens wird der Kurs von der Krankenkasse bezuschusst. Infos: www.gelassendurchdentag.de
Tel. 040-43 274 311

Energiereich durch die Woche mit Hunyuang Qigong

Ruth Arens
Hunyuang Qigong eine daoistische Form des Qigong, die im Westen noch relativ neu ist. Die Übungen wurden entwickelt, um die Fähigkeit, das Qi wahrzunehmen und zu leiten, auszubilden und zu verstärken. Sie sind leicht zu erlernen, vertiefen die Entspannung und erhöhen unser energetisches Potential.

Der Kurs ist für Devah-Mitglieder offen. Bei Buchung und Bezahlung über Ruth Arens wird der Kurs von der Krankenkasse bezuschusst.

Infos: www.gelassendurchdentag.de
Tel. 040-43 274 311

Breathwalk im Park

! Kurs pausiert derzeit !

Breathwalk verbindet achtsames Walken mit Atemtechniken und Übungen aus dem Yoga. Eine Naturerfahrung, die erfrischt, stärkt und die Sinne öffnet.
Breathwalk regeneriert deine Energien und führt in einen Zustand von Harmonie und Verbundenheit.
Breathwalk ist einfach und kann in jedem Alter erlernt werden.
Bitte komme in wetterfester Kleidung und mit bequemen Schuhen. Wir treffen uns um 7:20 Uhr im Devah. Hier kannst du dich umziehen und deine Sachen sicher aufbewahren. Von hier walken wir zum zum nah gelegenen Park Planten und Blomen. Danach gibt’s im Devah noch einen Tee.

Atempause am Mittag

Nuria
Hier findest du yogische Atemübungen, Übungen für die Augen, für den Nacken- und Schulterbereich und eine Meditation für geistige Klarheit. Nutze die Mittagspause um dich zu regenerieren und starte mit neu gewonnener Energie in den Nachmittag.
Besonders geeignet für alle, die mal eine richtige Pause vom Denken brauchen und für Menschen, die lange am Computer sitzen.

Yin Yoga

Julia
Yin Yoga ist eine Yogaform bei der die Yogahaltungen länger gehalten und durch Hilfsmittel wie Decken und Kissen unterstützt werden.
Yin Yoga wirkt besonders entspannend und regenerierend auf die Faszien, also das Bindegewebe und fördert einen tiefen Atem.
Mit Yin Yoga schaffst Du den Raum zum Loslassen: Dadurch, dass Du mit möglichst wenig Muskelspannung in den Haltungen sein kannst, können sich auch länger bestehende Blockierungen und Verspannungen, sowie andere stressbedingte Beschwerden lösen.
Es sind keinerlei Yoga Vorkenntnisse nötig.

Acro Yoga Einsteiger*innen Kurs

Tine
Acro Yoga kombiniert die Weisheit des Yoga mit der Spielfreude der Akrobatik und der heilenden Kraft der Thaiyoga Massage. Im Mittelpunkt stehen liebevolle Fürsorge, Entspannung und vertrauensvolles Miteinander.

Egal wo du stehst, ob noch am Anfang oder bereits fortgeschritten, wir holen dich ab und bringen dich weiter!

Und das Ganze mit einer Riesenportion guter Laune!

Alter und Vorerfahrung spielen keine Rolle, Partner*in findest du vor Ort.

Weitere Infos: www.functionalyoga.net/acroyoga und 0160 - 1765494

Hatha Yoga Morning Flow

Sabine
In meinem Hatha Yoga Kurs am frühen Donnerstagmorgen lege ich den Focus auf Rücken, Wirbelsäule und Hüfte. Im heutigen Alltag bewegen wir uns häufig zu wenig und oder sehr einseitig. Häufig führt das zu eingeschränkter Bewegung, Fehlhaltungen und Schmerzen - was wiederum nicht nur die körperliche Flexibilität begrenzt, sondern auch die geistige und seelische.

Also raus aus den Federn und rauf auf die Yogamatte! Atme durch, tanke Lebensenergie und übe Yoga wie es individuell für dich gut ist. Early to bed, early to rise makes you healthy-wealthy-strong and wise.

Let's eat together

Shelita
Liebe Devah–Freund*innen,
ab Januar 2019 treffen wir uns an jedem zweiten Freitag des Monats, um mittags gemeinsam zu Essen und zu Plaudern. Es gibt kein festes Programm, wir können es zusammen entwickeln. Ich koche vegan und/oder vegetarisch für uns alle.

Dein Beitrag: eine kleine Spende für den Einkauf/die Nahrungsmittel
Weitere Infos: shelita@web.de / 040 8501810

Yoga mit und ohne Kind

! Kurs pausiert derzeit, weil Josefine in Babypause ist!

Josefine Ende, Hebamme, Yogalehrerin und Mutter
Hier findest du Hatha Yoga für dich als Mutter oder Vater, ab der 12. Lebenswoche deines Kindes. Dein Kind darf dich gern begleiten und auf der Matte erste Kontaktaufnahmen mit Gleichaltrigen wagen. Die Kinder nehmen die Konzentration ihrer Eltern wahr und es wird selbstverständlicher, dass wir Eltern uns Zeit für uns selbst nehmen.
Mehr Infos unter www.hebammejosefine.de oder 0152-343 362 21 (bitte sms)

Acro & Hatha Yoga

Wir beschäftigen uns mit der Philosophie des Yoga, grundlegenden Atemtechniken/Pranayama, Körperhaltungen/Asana, Meditation sowie Mantras.
Gleichgültig ob jung, im mittleren oder fortgeschrittenen Alter, sogar wenn mensch krank oder schwach ist, jede*r kann mit der Praxis des Yoga beginnen - HATHA YOGA PRADIPIKA!

love the life you live and live the life you love

6-wöchiger Kurs nur mit Anmeldung über info@devah.de

Hatha Yoga Gentle Flow

Pauline
Pauline liebt es, Neues auszuprobieren und die oft überraschenden Verbindungen in den Dingen zu entdecken. Genau das findest du auch in ihren Stunden wieder: eine fließende Mischung aus klassichem Hatha Yoga, immer wieder gespickt mit Elementen des Vinyasa, Faszienyoga und auch intuitiven Elementen aus Tanz und Bodywork.

Good Vibrations - Abende mit Freude & Klang


Come Together
mit Olaf, Mansukh & Special Guest
Einmal im Monat (1. Donnerstag des Monats) öffnen wir von 20-22 Uhr den Raum für Begegnung.
In der ersten Stunde erwartet euch ein wechselndes Programm, angeleitet von Olaf, Mansukh und Special Guest. Inspirierend wird es sein, vielfältig und eine gute Gelegenheit neue Erfahrungen zu machen, z.B. mit Schütteln, AcroYoga, Atemmeditation nach Dahlke, Fazienyoga & Bodywork, LachYoga, Yogadance, Kino-Abend, Goodies aus der Gewaltfreien Kommunikation…
In der zweiten Stunde gibt es Freiraum um zusammen zu sein. Kein Programm mehr, nur das wonach uns in dem Moment ist. Erfahrungen teilen, Essen, Reden, Schweigen, Rumliegen, Tanzen??? Wir sorgen für Tee und Snack. Wenn du magst, bring etwas mit: ein Lied das du magst, was zu essen, Fragen, deine Gitarre, ein tolles Zitat, Ideen…
…come together right now…

Geeignet für: Alle die Lust auf bewusste Begegnung haben. Oder die das Devah kennenlernen wollen. Oder die selbst etwas einbringen möchten.
Beitrag: Spende in den Hut
Das aktuelle Programm findest Du auf Facebook

MantraConnection
mit Julia & Olaf
Wir singen Mantras aus verschiedenen Kulturen und Traditionen - mal laut mal leise unterstützt von Harmonium, Gitarre und Trommel oder ganz ohne Instrumente.
Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse in Gesang und Notenlehre  - nur die Lust mit uns auf die Reise zu gehen. Jedesmal geht die Reise woanders hin und jedesmal öffnen sich Räume, in denen neue Erfahrungen entstehen können.

Beitrag: 12 Euro; für Devah Mitglieder frei
Weitere Infos unter: www.juliacruesemann.de/mantraconnection/
Email: jcruesemann@gmail.com oder 0175 - 625 31 26 - Email: olafwider@gmail.com oder 0152 - 02 49 88 59 

Gong das Devah
mit Ada Devinderjit
a) 1x im Quartal, zu den Sonnenwenden und Tag-Nacht-Gleichen:
White Sound Gongmeditation

Der originale White Sound Gong in der direkten Tradition von Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh ist eine intensive Klang-Trance-Erfahrung. Teilnehmer*innen berichten, sie wurden davon einmal ins Universum und zurück gebeamt und haben seitdem eine neue Perspektive auf ihr Leben gewonnen. Meditation geschieht durch die spezielle Klangwellen-Kombination und die subtile energetische Leitung des Trance-Prozesses. Abgestimmte Yogatechniken bereiten den kraftvollen Prozess vor.
Beitrag: 18 Euro / für Devah-Mitglieder 12 Euro
Weitere Infos unter:
www.gong-und-klang.de/Gong-und-Yoga/Termine-Gongmeditationen
Email: info@devinderjit.de

b) Cosmic Gong - Yoga & Klang Special mit Guru Darshan Petra / Excellent Life Yoga:
Der Klang des Gongs schwingt als transformative Kraft durch den Raum und durchdringt jede Zelle, bewegt damit den Körper in seinen heilen Urzustand. Klang, Vibration und Mantra sind ein wichtiger Bestandteil der Kundalini Yoga Technik. Wir erleben an diesen Abenden eine Bandbreite an verschiedenen Elementen davon. Beginnend mit Yoga und Bewegung runden wir feinschwingend in friedvoller Entspannung das Programm ab.
Beitrag: 15 Euro / für Devah-Mitglieder frei
Weitere Infos unter excellent-life-yoga.de/yoga/#yogakurse
Email: info@excellent-life-yoga.de oder 0176 - 410 259 41

Free Your Voice
mit Maren
Unsere natürliche Stimme ist bereits da. Viel kommt uns im Alltag dazwischen, um sie wirklich frei zu entfalten. Donnerstags mit Maren finden wir einfache Wege für eine Entspannung in Körper und Kehle, um wieder so zu summen, singen und sprechen, wie wir uns das von Herzen wünschen. Sound, Love & Joy inclusive.
Beitrag: 15 Euro / für Devah-Mitglieder frei
Weitere Infos, Preise unter www.marenhoff.com
Email: givevoice@marenhoff.com oder 0176 – 62128693

Genaue Termine siehe im Kursplan

Homa

Clemens entzündet bei der Homa ein Feuer, in das wir Ghee (geklärte Butter) und Reis geben. Homa ist eine alte indische Darbringung, wir opfern etwas für das Feuer. Die Gabe verbrennt und verwandelt sich in Rauch, Licht und Wärme.

Homa symbolisiert unser ganzes Leben, welches - so sagt Krishna in der Bhagavad Gita - auch wie ein Yajna, ein Opfer ist.

Dazu wir 108 mal ein Mantra rezitiert.

Homa ist ein sehr starkes Ritual: Wenn du mehr von der Energie spüren möchtest, dann verzichte an diesem Tag auf alles, was dich beeinflusst. Dazu gehören Nikotin, Koffein und Alkohol. Wenn du kannst, esse vegetarisch oder vegan. Wenn nicht, bist du auch so willkommen.

Dein Beitrag: auf Spendenbasis

Zentrum für Yoga
und Selbstheilung e.V.

Pilatuspool 11a
Hinterhof, 1. Stock
20355 Hamburg

Kontakt

Email: info@devah.de
Telefon: +49 (0)40 - 35 67 69 70

Nimm Kontakt auf

© Devah - Zentrum für Yoga und Selbstheilung e.V ⋅ Impressum